Origin hat 40 Millionen Mitglieder

Origin hat 40 Millionen Mitglieder

von am 11.02.2013 - 13:31

Origin, EAs Hauseigener Gaming-Client und gleichzeitig Steams größter Konkurrent, verzeichnet mittlerweile stolze 40 Millionen Mitglieder. Natürlich ist dies keine Aussage über Aktivität der registrierten User.

Origin sorgte kurz nach Release für Furore, da die Software den hauseigenen PC, nach Raubkopien und anderen privaten Anwendungen und Dateien untersuchte. Da aber Origin für fast alle Spiele von EA Pflicht ist, kamen mittlerweile 40 Millionen Spieler nicht drum rum auf den Gaming-Client zusetzen.

Neben eigenen Spielen bietet EA über Origin aber auch Titel anderer Hersteller an.

Im Juli 2012 verzeichnete Origin bereits 21 Millionen registrierte Spieler, nun konnten sie innerhalb eines halben Jahres ihre Nutzeranzahl verdoppeln. Doch wie viele aktive Spieler Origin vorweisen kann, ist nach wie vor ungewiss.

Origin für den PC bietet mehr als 500 Titel von EA und seinen weltweiten Partnern und ist so angelegt, dass es ein dynamischeres und bequemeres Spielerlebnis für Gamer ermöglicht. Origin für iOS-Endgeräte ist in mehr als 50 EA Spielen integriert und bietet mit einem einzigen Passwort Cloud-Speicherstände, Freundeslisten und ‘achievement sharing'”, heißt es in der Pressemeldung.

Wo liegt eurer Meinung nach der Reiz von Origin? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

Kommentare

Sag etwas, mein Freund!

Jetzt hast du die Gelegenheit die Person zu sein, zu der deine Mutter dich immer machen wollte: Freundlich, höflich und klug!

Du darfst grundsätzliches HTML und diese Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>