Dead Space 3 – Neue Screenshots, Gameplayszenen und Coop-Details enthüllt

Dead Space 3 – Neue Screenshots, Gameplayszenen und Coop-Details enthüllt

von am 08.11.2012 - 21:54

Dead Space 3 hat längere Zeit nichts mehr von sich hören lassen, zum großen Glück aller Fans kommt nun aber gleich ein ganzer Packen an Infos und Material. Visceral Games hat nicht nur über den Coop gesprochen, es wurden auch neue Screenshots und ein neuer Gameplaytrailer veröffentlicht!


Wenn das mal nicht gute Nachrichten für alle Dead Space-Fans sind. Aber zuerst zu dem Thema, das genau diesen die meisten Magenschmerzen verursacht hat: Der Coop-Modus. Steve Papoutsis hat im Interview mit dem PS Blog ausführlich über die noch die dagewesene Erfahrung im Dead Space-Universum gesprochen. Dabei ging er beispielsweise auf die Frage ein, wie viel vom Spiel man verpassen wird, wenn man keinen Kumpel an das zweite Steuer setzt um Carver zu spielen.

“Man wird gar nichts verpassen. Der Multiplayer-Modus ist ein Zusatz. Als Einzelspieler wählt man das Erlebnis des einsamen Isaac. Will man etwas über Carver erfahren, spielt man mit einem Freund und erhält diese zusätzlichen Informationen. Das beeinflusst aber nicht, wie die Geschichte ausgeht. Beeinflusst wird nur Carvers Geschichte.”

Natürlich beantwortete er auch die wohl meistgestellte Frage: Ob das Spielen zu zweit nicht den Horror des Spiels zerstört.

“Einsam und allein einen Korridor zu durchqueren, das wird es auch in Dead Space 3 geben. Aber jetzt, mit einem zweiten Charakter an der Seite, wird eine Szene eine andere Art von Schrecken verbreiten – er ist mehr psychologischer Natur. Das ist ein neues Gefühl, das es in einem „Dead Space”-Spiel noch nicht gegeben hat. Auf diese Weise erzeugen wir Horror im Koop-Spiel.”

Aber dabei bleibt es nicht. Auch ein neues Gameplayvideo wurde veröffentlicht, das eine Passage aus dem Coop zeigt.

Und der Hattrick ist gleich perfekt. Denn auch neue Screenshots zum Spiel, besonders zu einigen neuen Gegnermodellen, wurden ebenso veröffentlicht.

Kommentare

Sag etwas, mein Freund!

Jetzt hast du die Gelegenheit die Person zu sein, zu der deine Mutter dich immer machen wollte: Freundlich, höflich und klug!

Du darfst grundsätzliches HTML und diese Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>