Darksiders 2 – Wii U Bonus Inhalte vorgestellt

Darksiders 2 – Wii U Bonus Inhalte vorgestellt

Seit dem 21. August treibt Tod sein Unwesen auf den heimischen Konsolen und PCs und ab dem 30. November darf er auch endlich auf der Wii U seinem Bruder Krieg helfen. Dies sogar mit zusätzlichen Inhalten, welche nun bekannt gegeben wurde.

Wie man darksiders.com entnehmen kann, wurden nun die zusätzlichen Inhalte der Wii U Version von Darksiders 2 bekannt gegeben. Diese setzen sich aus den verschiedenen Vorbesteller Boni zusammen und sind folgende:

Arguls Grab – Arguls Grab ist der erste DLC zu Darksiders 2, welcher erst vor Kurzem erschien.
Todesreiter Paket – Das Todesreiter Paket erhielt man entweder durch das Vorbestellen bei GameStop oder mit dem Kauf der limitierten Erstauflage. Das Todesreiter Paket enthält drei weitere Side-Quests, welche die Spielzeit um zwei Stunden erhöhen.
Todesengel Paket – Diese Inhalte erhielt man durch das Vorbestellen bei Best Buy oder durch den Kauf der limitierten Erstauflage. Dieses Paket enthält Rüstungen und Waffen für Tod in einem von Engeln inspirierten Look. Zudem zieht Tods Krähe “Asche” eine violette Spur hinter sich her.
Todesschatten Paket – Das Todesschatten Paket war Teil der Collector’s Edition von Darksiders 2 und durch dieses Paket erhält Tod eine einzigartige Rüstung mitsamt zwei Sensen.
Todesgalopp Paket – Dieses Paket erhielten Vorbesteller bei Amazon. Das Todesgalopp Paket gibt Tods Pferd “Verzweiflung” einen permanenten Geschwindigkeitsbonus.
Legendäre Waffen und Rüstungen – Welche Waffen und Rüstungen genau mit diesem zusätzlichen Pack kommen, ist nicht bekannt. Es kann also gut sein das weitere ehemalige Vorbesteller Boni hiermit ihren Weg ins Spiel finden.

Darksiders 2 für die Wii U erscheint am 30. November und ist Teil des Launch Line Ups der Wii U.

Kommentare

Sag etwas, mein Freund!

Jetzt hast du die Gelegenheit die Person zu sein, zu der deine Mutter dich immer machen wollte: Freundlich, höflich und klug!

Du darfst grundsätzliches HTML und diese Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>