Xbox 720 – Verzögert sich der Release aufgrund eines schlechten Prozessors?

Xbox 720 – Verzögert sich der Release aufgrund eines schlechten Prozessors?

von am 06.09.2012 - 16:30

Zur neuen Hardware hält sich Microsoft noch mehr als zurück. Bisher gibt es weder von der PlayStation 4 noch von der Xbox 720 auch nur einen handfesten Beweis. Doch es gibt immer neue Gerüchte über erste Informationen der nächsten Generation. So auch in diesem Fall, es wird darüber spekuliert, dass sich der Release der Xbox 720 verzögert.

Hergestellt wird der Prozessor mit Codenamen “Oban” von AMD, die dazugehörigen Chips kommen aus Asien. Doch mit jenen Chips gibt es laut SemiAccurate große Probleme. Die Leistung dieser sei laut der Seite “unverschämt gering”. Doch nichtsdestotrotz will Microsoft die neue Konsole noch im Herbst 2013 auf dem Markt veröffentlichen.

Ob dies wirklich funktioniert ist äußerst fragwürdig. Wie die Kollegen der GameZone erklären, müsste man schon im November 2012 den letzten Qualitätstest des Prozessors starten. Im Februar 2013 müsste dann schon die Produktion der neuen Xbox anlaufen, um den Releasetermin einzuhalten.

Wir bemerken aber noch einmal, dass dies ein Gerücht ist, wann die neue Xbox wirklich erscheint, steht noch in den Sternen. Wir halten euch jedoch auf dem Laufenden, falls es neue Informationen über die nächste Generation gibt.

Kommentare

Sag etwas, mein Freund!

Jetzt hast du die Gelegenheit die Person zu sein, zu der deine Mutter dich immer machen wollte: Freundlich, höflich und klug!

Du darfst grundsätzliches HTML und diese Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>