Super Smash Bros. Wii U – Spieler dürfen lange warten

Super Smash Bros. Wii U – Spieler dürfen lange warten

Die Wii U steht in den Startlöchern und für Nintendo hängt viel davon ab, daher ist es verständlich, dass man gleich zu Beginn mit ein paar Titeln punkten will, die Spieler wie Magneten anziehen. Im Fall von Super Smash Bros. Wii U könnte es jedoch nun zu einer herben Enttäuschung kommen. Die Entwicklung des Spiels hat noch nicht einmal begonnen.

Super Smash Bros. Erfinder Masahiro Sakurai arbeitete bis vor ein paar Monaten noch an Kid Icarus Uprising und war deshalb zeitlich gebunden und unfähig am Nachfolger zu Super Smash Bros. Brawl zu arbeiten. Er hatte zur Ankündigung des nächsten Teils seiner beliebten Prügelserie folgendes zu sagen:

“Wir haben bis jetzt nur einen ersten Schritt in der Entwicklung getan. Das ist das erste Mal, dass eines meiner Projekte angekündigt wurde, bevor die Arbeit daran überhaupt angefangen hat und deshalb fürchte ich, dass die Spieler gezwungen sein werden noch sehr viel länger zu warten, als bisher vermutet. Bitte seid geduldig.”

Die große Prügelparty mit den Charakteren aus dem Nintendo Universum (und einigen Gastauftritten) erfreut sich bei den Spielern großer Beliebtheit und es bleibt nur zu hoffen, dass die Spieler nicht zu lange auf Super Smash Bros. Wii U warten müssen.

Kommentare

Sag etwas, mein Freund!

Jetzt hast du die Gelegenheit die Person zu sein, zu der deine Mutter dich immer machen wollte: Freundlich, höflich und klug!

Du darfst grundsätzliches HTML und diese Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>