Splinter Cell: Blacklist – Gameplay-Premiere auf der E3 2012

Splinter Cell: Blacklist – Gameplay-Premiere auf der E3 2012

von am 04.06.2012 - 19:14

Die E3 hat schon gut begonnen. Zuerst durften wir uns auf Halo 4 und einen netten Gameplay-Einblick freuen. Danach ging das Potenzial der Pressekonferenz jedoch nicht verloren, denn Microsoft und Ubisoft zeigten erstmals Material zu Splinter Cell: Blacklist. Das Ganze sieht sehr interessant und schnell aus. Weitere Informationen erhaltet ihr in unserem Artikel.

Sam Fisher ist zurück, schneller denn je. Getarnt als ein Terrorist befindet sich unser Geheimagent in einem der feindlichen Lager. Dort geht auch ganz schnell das Geballere los und wir sehen sehr gut, dass die Mechanik des Spiels viel schneller geworden ist. Sam greift Feinde im Lauf an, klettert ohne Probleme Wände und Häuser hoch UND reagiert gleichzeitig auf unsere Sprache. Dazu nutzt das Spiel natürlich die Bewegungssteuerung Kinect. Gegner ablenken leicht gemacht, mit dem Befehl “Hey, you!” bekommt man plötzlich ein wenig Aufmerksamkeit! Sieht wirklich sehr interessant aus, wir werden euch bei weiteren Informationen informieren.

Das Video zur Premiere werden wir in die News einbinden, sobald es auf Youtube verfügbar ist.

Kommentare

Sag etwas, mein Freund!

Jetzt hast du die Gelegenheit die Person zu sein, zu der deine Mutter dich immer machen wollte: Freundlich, höflich und klug!

Du darfst grundsätzliches HTML und diese Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>