Die Dark Souls Prepare to Die Edition erscheint am 24. August

Die Dark Souls Prepare to Die Edition erscheint am 24. August

“You died!” oder “Du bist tot!” mussten sich Anhänger des schwersten RPGs aller Zeiten oft genug anhören, zu denen sich PC-Spieler bisher nicht zählen konnten. Namco Bandai hat nun aber das Releasedate der Dark Souls: Prepare to Die Edition bekannt gegeben, welche bekanntlich die PC-Fassung des Spieles darstellt.

Knapp ein Jahr nach Release der Konsolenversion, wird die Prepare to Die Edition am 24. August dieses Jahres für den PC erscheinen. Dies geht aus einer Pressemittelung seitens Namco Bandai hervor. Die Prepare to Die Edition wird mit neuen Gebieten, Waffen, Rüstungen, Gegnern, NPCs und Herausforderungen aufwarten. Außerdem wird ein neues Online System eingeführt, dass ein kooperatives Spiel mit bis zu vier Spielern erlaubt, beziehungsweise den Kampf Player VS Player ermöglicht. Die Hauptstory wird um eine zusätzliche Geschichte erweitert, welche noch vor den eigentlichen Ereignissen von Dark Souls spielt, zu einer Zeit in der der Krieger Artorias noch lebt.

Wie man dem Bild oben entnehmen kann, wird die Prepare to Die Edition den Soundtrack des Spieles, ein Poster zum Spiel, eine Making-Of-DVD zum Spiel, das Spiel selbst, fünf exklusive Postkarten und ein Artbook enthalten.

Um nun aber nicht die Konsolen-Fans des Spieles zu erzürnen, welche bei den Zusatzinhalten der PC-Version  vorerst leer ausgehen sollten, erscheint im Winter das Dark Souls: Artorias of the Abyss DLC Paket. Dieses ist vom Ingame-Material gleich zu setzen mit der Prepare to Die Edition. Als aller letztes gab Namco Bandai auch die Veröffentlichung einer Prepare to Die Edition für die Xbox 360 und die PS3 bekannt, welche im Winter nur hier in Europa erscheinen soll.

Hier noch ein neuer Trailer zur Darks SoulsPrepare to Die Edition.

Kommentare

Sag etwas, mein Freund!

Jetzt hast du die Gelegenheit die Person zu sein, zu der deine Mutter dich immer machen wollte: Freundlich, höflich und klug!

Du darfst grundsätzliches HTML und diese Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>