Microsoft: Star Wars wird sich immer gut verkaufen

Microsoft: Star Wars wird sich immer gut verkaufen

von am 07.04.2012 - 18:39

Was tut man als Spiele-Entwickler, wenn einem partout keine neuen Ideen einfallen wollen? Richtig, man sucht sich irgendein erfolgreiches Franchise und kreiert dazu den x-ten Teil. Ganz vorne mit dabei ist das “Star Wars”-Universum – und wenn es nach dem Creative Director für Kinect, Kudo Tsunoda, geht, dann wird das auch noch länger so bleiben.

Was der gute Herr Tsunoda da von sich gibt, wirkt wie ein Schlag in die Magengrube aller Verfechter der Innovation. Denn mit Kinect Star Wars will Microsoft genau den Geschmack der Käufer treffen. So schwärmt Tsunoda bei den Kollegen von MCV doch sehr für das Franchise.

“Star Wars ist einer dieser echten Evergreen-Marken. Egal wann und wo die Leute Kinect kaufen, das [= Kinect Star Wars] ist das Produkt, das langfristig Interesse weckt.”

Der Vorteil von “Star Wars”-Spielen sei, dass sich die Verkaufszahlen im Gegensatz zu anderen Titeln nicht so schnell verschlechtern.

Außerdem schwärmt Tsunoda von der Vielfältigkeit, die das “Star Wars”-Universum besitzt. Neben der Original-Trilogie gibt es noch die Prequels und die “Clone Wars”-Reihe.

Einen kleinen Vorgeschmack auf das, was uns sonst noch aus der Welt von Star Wars bevorsteht, könnte uns das folgende Video geben. Denn wer kann schon einem Han Solo widerstehen, der in bester Boy-Band Manier auf der Bühne rumzappelt?

Kommentare

Sag etwas, mein Freund!

Jetzt hast du die Gelegenheit die Person zu sein, zu der deine Mutter dich immer machen wollte: Freundlich, höflich und klug!

Du darfst grundsätzliches HTML und diese Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Arne Simmich 7. April 2012 um 20:25 07.04.2012 - 20:25

Ach, wenn es doch nur ein Scherz gewesen wäre…

Lisa 7. April 2012 um 19:57 07.04.2012 - 19:57

Omg das ist kein April-Scherz?! :O Armes Star Wars …

Hendrik Luehrsen 7. April 2012 um 19:41 07.04.2012 - 19:41

Um mich mal selber von Facebook zu zitieren: “Ich hätte ja nicht gedacht, dass man das Star Wars Franchise härter vergewaltigen kann, als es George Lucas mit der Blu Ray Überarbeitung schon getan hat. Aber heute habe ich gelernt: Doch, das geht.”