The Hobbit: Part One – Spielumsetzung zum Kinofilm?

The Hobbit: Part One – Spielumsetzung zum Kinofilm?

von am 03.04.2012 - 10:02

Wenn man im Bekanntenkreis herumfragt und wissen möchte, welcher Kinofilm dieses Jahr ganz besonders stark erwartet wird, dann ist “Der Hobbit: Eine unerwartete Reise” ganz sicher dabei. Nun ist die Rede davon, dass sich ein bekanntes Entwicklerstudio mit der Spielumsetzung befasst.

Die Rede ist von Monolith, den Machern von Gotham City Impostors und F.E.A.R.. Via Twitter spricht Superannuation darüber, dass Monolith ziemlich sicher an einem Action-Rollenspiel namens The Hobbit: Part One arbeitet.

Bei einem so beliebten und vor allem bekannten Kinofilm, der die Vorgeschichte von der “Herr der Ringe”-Trilogie erzählen wird, ist es kein Wunder, dass die Frage oder Gerüchte zu einer Spielumsetzung aufkommen.

Der Titel lässt erahnen, dass – sofern das Gerücht stimmt – ein weiteres Spiel von Monolith oder auch Warner Bros. Games Seattle zum zweiten Film entwickelt werden könnte.

Kommentare

Sag etwas, mein Freund!

Jetzt hast du die Gelegenheit die Person zu sein, zu der deine Mutter dich immer machen wollte: Freundlich, höflich und klug!

Du darfst grundsätzliches HTML und diese Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Lisa 4. April 2012 um 14:58 04.04.2012 - 14:58

Ich frag mich warum da noch ein Fragezeichen in der Überschrift ist 😀 Aber der Film wird definitv angeschaut

Dejan Lukovic 3. April 2012 um 17:35 03.04.2012 - 17:35

Ach, nicht schon wieder ein Lizenz-Spiel…