Dark Souls – Kommt noch eine PC-Version?

Dark Souls – Kommt noch eine PC-Version?

Dark Souls, der Quasi-Nachfolger des Erfolges Demon’s Souls, ist schon seit Oktober letzten Jahres auf dem Markt. Damals mussten PC-Spieler auf das als eines der schwersten Spiele auf der Xbox 360 und Playstation 3 bekannte Spiel verzichten. Nun aber steht uns eine große Ankündigung bevor. Kommt etwa doch noch eine PC-Version?

Die von FromSoftware geschaffene Souls-Serie ist zwar erst drei Jahre alt, aber dennoch hat sich ein Mythos um die Serie gebildet. Beide Titel wurden als die schwersten Spiele der jetzigen Konsolengeneration gehandelt und avancierten schnell zu finanziellen Erfolgen. Wie IGN berichtet, kündigte Namco Bandai nun auf der offiziellen Facebook-Seite von Dark Souls eine große Ankündigung an. Was genau das sein wird ist noch nicht bekannt.

Am wahrscheinlichsten wäre ein PC-Port. PC-Spieler schauten bei den bisherigen Veröffentlichungen der Serie in die Röhre. Um sich für eine Portierung von Dark Souls einzusetzen wurde eine Petition gestartet, die bisher von mehr als 90.700 Spielern unterzeichnet worden ist. Neben der Petition spricht auch die Tatsache dafür, dass auf der Rückseite des australischen PC-Magazines PC PowerPlay, der Satz “YOU DIED” abgedruckt wurde. Dieser Satz wird innerhalb der Souls-Serie bei jedem Tod eingeblendet.

Eurogamer.net schreibt, dass auch DLCs für die Xbox 360 oder Playstation 3 möglich wären. Diese könnten dann, wie bei The Witcher 2 von CD Projekt Red, in einen späteren PC-Port integriert werden.

Namco Bandai selber bestätigte die Meldung bisher nicht. Das einzige Statement vonseiten Namco Bandais ist, dass sich Fans der Serie bis zum 12. April gedulden müssen. Dann findet nämlich der publishereigene Gamers Day in Las Vegas statt, auf dem alles aufgeklärt werden soll.

Kommentare

Sag etwas, mein Freund!

Jetzt hast du die Gelegenheit die Person zu sein, zu der deine Mutter dich immer machen wollte: Freundlich, höflich und klug!

Du darfst grundsätzliches HTML und diese Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>