Amerikas Konservative vs. gleichgeschlechtliche Beziehungen in Star Wars: The Old Republic

Amerikas Konservative vs. gleichgeschlechtliche Beziehungen in Star Wars: The Old Republic

von am 30.01.2012 - 20:29

Das amerikanische Family Research Council, eine Organisation konservativer Amerikaner, die in allem Progressiven einen Verfall der guten Sitten sieht, hat das Star Wars MMO von BioWare im Visier. Die bald kommende Option gleichgeschlechtliche Beziehungen einzugehen ist dem Verband ein Dorn im Auge.

Immer unter dem Deckmantel für die Zukunft der nächsten Generation zu kämpfen und ihnen eine Welt zu hinterlassen, die in ihrem erzkonservativen Sinne moralisch korrekt sein soll, wettert der Verein hyperventilierender WASP-Eltern gegen alles, was vor allem in sexueller Richtung als progressiv gelten könne. Zum Beispiel Abtreibung, Rechte von Homo-, Bi- oder Transsexuellen werden regelmäßig auf die Tagesordnung für Proteste und Demonstrationen gesetzt – immer unter dem Motto: “Denkt denn eigentlich auch jemand an die Kinder?!”

Diesmal haben die Werteverfechter des Family Research Council ihr Augenmerk auf das MMO Star Wars: The Old Republic gelegt. Grund ist das bald kommende Feature gleichgeschlechtliche Beziehungen eingehen zu können. Im Star Wars Jargon fabuliert der Aktivist Tony Perkins davon, wie die möglichen homosexuellen Liebschaften Star Wars Spieler auf die “Dunkle Seite” ziehen werde, und dass man es den vielen Kindern und Jugendlichen nicht zumuten könne, sich mit Homosexuellen im Star Wars Universum auseinanderzusetzen. Pfui, BioWare, wie könnt ihr nur!

Aber daran sieht man auch, dass nicht nur Deutschland wahrlich Aufholbedarf in Sachen unverkrampfter Umgang mit neuen Medien hat – was den deutschen Konservativen die “Killerspiele” sind den Amerikanern jede Art von möglicher Sexualität. Außer es geht um heterosexuelle, möglichst verheiratete Paare, die nur ganz leicht angedeutet Liebe machen, möglichst ohne Licht, Geräuschen oder Spaß.

Kommentare

Sag etwas, mein Freund!

Jetzt hast du die Gelegenheit die Person zu sein, zu der deine Mutter dich immer machen wollte: Freundlich, höflich und klug!

Du darfst grundsätzliches HTML und diese Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>