Nichts Neues 2012 – Sony und Microsoft dementieren Ankündigungen

Nichts Neues 2012 – Sony und Microsoft dementieren Ankündigungen

Wie Cedrik Delmax, Leiter der französischen Marketingabteilung Microsofts, in einem Interview mit der französischen Internetseite lepoint.fr bekannt gab, wird die Xbox 720 auf der diesjährigen E3 nicht angekündigt. Man dürfe dieses Jahr keine Ankündigung seitens Microsoft erwarten.

Nach einer Reihe von Gerüchten und Spekulationen, wir berichteten, schob der Leiter der französischen Marketingabteilung Microsofts, Cedrik Delmax, allen Gerüchten einen Riegel vor.
Auf die Frage über eine Ankündigung der neuen Konsole auf der diesjährigen E3 antwortete Delmax:

Wir sind in einer Industrie, in der gerne viel geredet wird und gerne Geschichten erzählt werden. Ich bin überzeugt dieses Jahr geschieht nichts. Der Zyklus der Xbox 360 ist noch lange nicht fertig. Der Beweis dafür ist, dass wir keinen Grund darin sehen, den Preis der Xbox dieses Jahr zu senken. Bis zur E3 ist es noch lange. Aber was zählt ist, dass 2012 nichts Neues passieren wird.

Delmax meint außerdem, dass Microsoft nicht überhastet auf den Launch der Wii U reagieren will. Das Unternehmen sei nicht hier, um auf Nintendo zu reagieren und Nintendo wiederum sei nicht hier, um gegen die anderen Hersteller zu agieren. Nintendo hat sich einfach einen anderen Zyklus gegeben, sie arbeiten in ihrer eigenen Geschwindigkeit.

Neben dieser Ankündigung gab auch der Chef von PlayStation Frankreich, Philippe Cardone, in einem Interview mit lepoint.fr bekannt, dass Sony das letzte Unternehmen sein werde, welches eine neue Konsole ankündigen werde.

“Wir waren die Letzten mit dem Release der PS3 und wir werden wahrscheinlich die Letzten mit einer Ankündigung sein.”

Kommentare

Sag etwas, mein Freund!

Jetzt hast du die Gelegenheit die Person zu sein, zu der deine Mutter dich immer machen wollte: Freundlich, höflich und klug!

Du darfst grundsätzliches HTML und diese Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>