Final Fantasy X – Remake für PlayStation 3 und PlayStation Vita in der Entwicklung

Final Fantasy X – Remake für PlayStation 3 und PlayStation Vita in der Entwicklung

von am 02.01.2012 - 11:32

Für viele ist Final Fantasy X der beste Ableger der beliebten Rollenspiel-Serie in der “PlayStation 2”-Ära. Nun sprach erstmals Square Enix Producer Yoshinori Kitase über eine bis dato als Remake angesehene Version für die PlayStation 3 und die PlayStation Vita. Diese soll nicht gänzlich wie das Original werden, sondern “nur” nahe an den Begriff Remake herankommen.

Laut Kitase werden die sich noch in der Entwicklung befindlichen PS3- und Vita-Versionen von Final Fantasy X inhaltlich zwar an dem Original von 2002 orientieren, anscheinend hat Square Enix jedoch neue Ideen, die der Entwickler in das “Remake” mit einbauen möchte. Bereits in der Vergangenheit berichteten wir darüber, dass Kitase schon über eine ähnliche Art der Reanimation für Final Fantasy VII nachgedacht hatte. So meinte er damals, dass er ganze Passagen des Spiels heute völlig anders gestalten würde.

In einem Gespräch mit den Kollegen von M!-Games sprach Kitase darüber, dass er noch nicht wisse, welche Rolle er bei der Entwicklung des Remakes einnehmen werde. Dennoch versicherte er, dass das Remake mindestens mit der gleichen Qualität wie das Original aufwarten wird.

Das Final Fantasy X-Remake wurde erstmals auf der letztjährigen Tokyo Game Show von Square Enix Mitarbeiter Shinji Hashimoto vorgestellt. Bislang gibt es jedoch noch kein genaues Releasedatum, weder für die PlayStation 3 noch für die PlayStation Vita.

Kommentare

Sag etwas, mein Freund!

Jetzt hast du die Gelegenheit die Person zu sein, zu der deine Mutter dich immer machen wollte: Freundlich, höflich und klug!

Du darfst grundsätzliches HTML und diese Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>