Batman: Arkham City – Das erste Bild zeigt Robin cooler als gedacht

Batman: Arkham City – Das erste Bild zeigt Robin cooler als gedacht

von am 21.06.2011 - 11:51

Denkt man an Batman, fallen den meisten spontan die neuen Streifen ‘The Dark Knight’ oder ‘Batman Begins’ ein. Denkt man aber an den Gehilfen des dunklen Ritters, erinnert man sich an den jugendlichen und draufgängerischen Chris O´Donnell aus ‘Batman Forever’ oder den neunmalklugen Burt Ward aus der Batman Serie der 60er. Doch der Robin aus Batman: Arkham City ist kein Muttersöhnchen mehr, sondern ein richtiger Kickass!

Alle Vorbesteller, die in den USA bei der Handelskette Best Buy das Spiel Batman: Arkham City vorbestellen, bekommen als Bonus den Sidekick von Batman als spielbare Figur für die Challenge Maps. Schon in Batman: Arkham Asylum konnte man die Rolle eines anderen Charakters hierfür übernehmen: den Joker.

Doch entgegen aller Ängste, Robin könnte ein eher schwächlicheres Abziehbild von Batman sein, zeigt das Artwork der Figur, dass Robin alles andere als eine schlechte Kopie ist.

So wurde der Figur ein neues Charakterdesign verpasst, mit verschiedenen und eigenen Waffen ausgerüstet und zusätzlich ein optionales Red Robin Kostüm spendiert.

Batman Arkham City erscheint kommenden Oktober für PlayStation 3 und Xbox 360. Nächstes Jahr soll auch eine Version für die Wii U veröffentlicht werden.

Kommentare

Sag etwas, mein Freund!

Jetzt hast du die Gelegenheit die Person zu sein, zu der deine Mutter dich immer machen wollte: Freundlich, höflich und klug!

Du darfst grundsätzliches HTML und diese Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>