Epic Games wurde Opfer eines Hackangriffs

Epic Games wurde Opfer eines Hackangriffs

von am 11.06.2011 - 12:13

Nach den Angriffen auf Sony werden nun offensichtlich auch andere Entwickler Opfer von Hackattacken. Erst gestern wurde ein Hack auf Codemasters gemeldet. Heute müssen wir feststellen, dass Gears of War Entwickler Epic Games Opfer eines Angriffs wurde.

Mitten in der Nacht erreichte uns eine E-Mail mit der Information, dass das Epic Games Forum gehackt wurde. Dieses wurde direkt offline genommen und ist nun wieder online. Zur Sicherheit änderten die Entwickler auch direkt die Passwörter der Benutzer.

Wenn ihr ein angemeldetes Mitglied im Epic Games Forum seid, dann solltet ihr euer E-Mail Postfach aufrufen, dort solltet ihr dann eine Nachricht der Entwickler erhalten haben, unter dieser steht dann auch euer neues Passwort.

Bei dem Hack wurden laut Epic Games jedoch keinerlei Kreditkarteninformationen geklaut, es handelte sich ”lediglich” um Adresssätze, E-Mail Adressen und Passwörter.

Wer das nächste Opfer der mysteriösen Hackattacken sein wird bleibt abzuwarten. Mittlerweile gibt es sogar einen Informationsdienst, der sich exklusiv mit den Hack-Attacken auf Sony beschäftigt. Vorsicht, lustig: Has Sony Been Hacked This Week?

Kommentare

Sag etwas, mein Freund!

Jetzt hast du die Gelegenheit die Person zu sein, zu der deine Mutter dich immer machen wollte: Freundlich, höflich und klug!

Du darfst grundsätzliches HTML und diese Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>