The Elder Scrolls V: Skyrim – Entwickler konzentrieren sich auf den Singleplayer

The Elder Scrolls V: Skyrim – Entwickler konzentrieren sich auf den Singleplayer

von am 01.04.2011 - 07:59

Mit Skyrim befindet sich derzeit der mittlerweile fünfte Teil der Elder Scrolls-Reihe in Entwicklung. Nun sprach Todd Howard über einen möglichen Multiplayermodus und warum dieser bei Bethesda oftmals doch nicht den Weg ins Spiel findet.

Im Interview mit IGN verriet der Director von Skyrim, dass der Multiplayer bei der Entwicklung doch eher eine untergeordnete Rolle spielt. Dennoch macht man sich bei Bethesda durchaus Gedanken zu einem möglichen Mehrspielerpart.

“Wir setzen uns immer mit dem Thema Multiplayer auseinander und schreiben einen Haufen Ideen zusammen, dennoch verliert er immer. Es ist nicht so, dass wir ihn nicht mögen. Ich kann mir vorstellen, dass ein Multiplayer richtig Spass machen könnte, doch schlussendlich geht die ganze Entwicklungszeit dafür drauf, das beste Singleplayer-Spiel zu machen, das wir können, und dort liegt auch unsere ganze Leidenschaft.”

Das komplette Interview mit Todd Howard zu Skyrim könnt ihr übrigens hier nachlesen.

The Elder Scrolls V: Skyrim
erscheint am 11. November 2011 für PC, Xbox 360 und PlayStation 3.

Kommentare

Sag etwas, mein Freund!

Jetzt hast du die Gelegenheit die Person zu sein, zu der deine Mutter dich immer machen wollte: Freundlich, höflich und klug!

Du darfst grundsätzliches HTML und diese Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>