Serious Sam – 3 neue Indie-Games in Planung

Serious Sam – 3 neue Indie-Games in Planung

von am 10.03.2011 - 14:40

2011 kehren gleich zwei Ober-Machos der Videospielwelt auf die stationären Konsolen und den PC zurück: Neben Duke Nukem erwartet uns dieses Jahr auch noch Serious Sam 3. Und heute kündigte Entwickler CroTeam an, dass es noch drei weitere Spiele mit dem kultigen Protagonisten geben wird!

Entwickelt werden die kleineren Indie-Titel alle von unterschiedlichen Entwicklern. Das Erste der Spiele stammt aus dem Hause Be-Rad Entertainment und hört auf den Namen Serious Sam: Kamikaze Attack. Darin übernimmt der Spieler allerdings die Kontrolle über Sam’s Feinde und macht Jagd auf den Helden. Das Spielprinzip wird dabei eher einfach gehalten: ihr lauft automatisch von links nach rechts und müsst nur zahlreichen Hindernissen und Gegnern ausweichen.

In Serious Sam: The Random Encounter von Entwickler Vlamber schlüpt ihr wieder in die Rolle von Sam, allerdings findet dafür ein Genre-Wechsel statt: das Spiel soll nämlich ein waschechtes Rollenspiel mit Runden-basierten Kämpfen werden. Klingt auf jeden Fall interessant!

Last but not least wäre noch Serious Sam: Double D zu nennen. In diesem von Mommy’s Best Games entwickelten Ableger verschlägt es Sam in zahlreiche Kämpfe, die in bester Street Fighter Manier ausgetragen werden. Ein 2D-Prügelspiel also.

Erscheinen sollen die Ableger noch vor dem dritten “großen” Teil der Reihe, dessen Release auf den April dieses Jahres angesetzt ist. Unklar ist nur noch, für welche Plattform die Spiele angeboten werden. Denkbar wären aufgrund des einfachen Spielprinzips zum Beispiel Download-Spiele für PS3 und Xbox 360. Sobald es weitere Informationen zu den Spielen gibt, erfahrt ihr es natürlich bei uns!

Kommentare

Sag etwas, mein Freund!

Jetzt hast du die Gelegenheit die Person zu sein, zu der deine Mutter dich immer machen wollte: Freundlich, höflich und klug!

Du darfst grundsätzliches HTML und diese Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>