Eine Ode an… Gears of War

Eine Ode an… Gears of War

von am 06.02.2011 - 20:42

Do you believe in monsters? Or the thing that lives under your bed? Do you believe nightmares are real? Are you afraid of the dark? Der gute Fan weiß natürlich direkt worum es sich handelt. Richtig, die Locust sind auf dem Weg und wollen die Menschheit endgültig auslöschen. Diese Ode richtet sich an die hundsgemeine Gears of War Reihe von Epic Games.

Ich weiß es noch ganz genau – im November 2006 durfte ich zum ersten Mal Gears of War spielen. Stundenlange Kettensägenorgien, abstürzende Xbox 360 Konsolen aber trotzdem hatte man ein riesiges Grinsen im Gesicht. Eine der besten Serien auf der Next-Gen Konsole von Microsoft ist wohl Gears of War, welche noch in diesem Jahr in die nächste Runde gehen wird.

Auch wenn man im Multiplayer Momente erlebt hat, in denen man das Pad in die Ecke schmeißen könnte, machte man es in der nächsten Runde besser und ballerte einfach mal das ganze feindliche Team mit der Schrotflinte nieder. Dies befriedigte die eigenen Nerven und belastete gleichzeitig die der gegnerischen Mannschaft, sodass teilweise hochkriegerische Headset-Konflikte entstanden.

Was den Spielen nochmal einen besonderen Kick gibt, sind die ausgefallenen Kommentare der Charaktere. Diese untermalen mit lustigen Dialogen wie: ”Meinst du, die wissen was wir vorhaben?” – ”Die sehen auch, dass wir keine Kekse verkaufen, also sind sie misstrauisch!” die oftmals angespannte Stimmung des Spiels. Auch wenn es immer wieder Momente gab, in denen man ausrasten könnte, gab es wiederrum Augenblicke, die einen wirklich aufgeheitert haben und somit ging der Spielspaß auch nach mehrfachen Durchspielen nie verloren.

Nun schreiben wir das Jahr 2011, in diesem Jahr wird die Reihe mit dem dritten Teil abgeschlossen. Jedoch wurde schon angekündigt, dass es mehrere Spin-Offs geben könnte. Doch noch ist Zeit genug, das Spiel wieder auszupacken, die Story zu zocken und wem das noch nicht reicht, der kann ja dann immer noch den Multiplayer zocken.


Andreas Leinen ist stellvertretender Chefredakteur bei Krautgaming und begeisterter Gears of War Fan seit dem Release des ersten Teils. Gleichzeitig ist er aber auch die Person, die den höchsten Gamerscore in der Redaktion hat, ganze 70.533 GS kann er sein Eigen nennen.

Kommentare

Sag etwas, mein Freund!

Jetzt hast du die Gelegenheit die Person zu sein, zu der deine Mutter dich immer machen wollte: Freundlich, höflich und klug!

Du darfst grundsätzliches HTML und diese Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>