Bonecraft – World of Warcraft trifft Starcraft in einem Pornouniversum

Bonecraft – World of Warcraft trifft Starcraft in einem Pornouniversum

von am 13.01.2011 - 18:25

Wer hinter dem Spiel Bonecraft etwas vermutet, dass mit World of Warcraft oder Starcraft zu tun hat, der liegt schon nahe dran, aber wahrscheinlich nur halb richtig. Denn es handelt sich zwar um ein Spiel, allerdings um eine Sex-Parodie der großen Vorbilder!


Dabei hat Bonecraft aber eher wenig mit der Handlung und noch weniger mit den Zielen von World of Warcraft oder Starcraft gemein. Denn es geht einfach darum, dass sich Spacemarines und Orks gegenseitig bekämpfen um an die sexy Elfen ranzukommen und es mal so richtig . . . nun ja, eben krachen lassen.

Anders als die WoW-Parodie Whorelore (früher World of Whorecraft), handelt es sich bei Bonecraft aber um ein echtes Spiel und nicht um einen Film. Produziert wird das ganze vom Entwickler D-Dub Software, die auch schon Bonetown und das Tiger Woods Sex-Spiel gemacht haben. Das sollte bereits recht deutlich machen, was man mit diesem Spiel bekommen wird: Viel Cartoon Porno mit einer leichten Prise Parodie auf die großen ernsten Vorbilder.

Dass es aber auch ganz klar ist, worum es bei Bonecraft geht, hier die Beschreibung des Entwicklers:

Irgendwo in einer Galaxie ist ein friedvolles Land der Orks und Elfen dabei, auseinander gerissen zu werden.

Ein mächtiges Raumschiff rast durch den Himmel, gefüllt mit Eindringlingen von einem weit entfernten Planeten. Sie nennen sich selbst die Good Ol’ Boys, aber die Elfen befürchten, dass der Besuch nichts Gutes bringen wird. Diese betrunkenen Space Marines sind drauf und dran zu entdecken, dass der Planet das kostbarste Gut im Universum birgt: Elfenmuschis.

Können die Elfen diesen neuen Feind bezwingen, bevor er die geheimen Elfen-Bordelle entdeckt? Werden es die lüsternen Orks schaffen, dem Charme ihrer scharfen Elfen-Nachbarn zu widerstehen? Und wie werden sie den schrecklichsten Feind von allen bezwingen?

Hört sich bereits ordentlich schmutzig und versaut an und Blizzard kann Bonecraft fast schon als Ehre ansehen, immerhin bekommen nur die wenigsten Spiele eine Porno-Parodie spendiert. Ob das aber so wirklich im Sinne des Spielegiganten ist? Wohl eher nicht. Herauskommen wird es voraussichtlich später dieses Jahr, wann genau ist aber noch nicht bekannt.

Was haltet ihr davon? Findet ihr solche Sex-Spiele eine lustige Abwechslung oder einfach nur unnötig? Postet uns eure Meinung als Kommentar oder direkt im Forum.

Kommentare

Sag etwas, mein Freund!

Jetzt hast du die Gelegenheit die Person zu sein, zu der deine Mutter dich immer machen wollte: Freundlich, höflich und klug!

Du darfst grundsätzliches HTML und diese Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>