Magic: The Gathering Tactics – Releasetermin für PC-Version bekannt

Magic: The Gathering Tactics – Releasetermin für PC-Version bekannt

von am 08.01.2011 - 17:08

Für alle Fans des Sammelkartenspiels Magic: The Gathering gibt es nun Anlass zur Freude, denn für die elektronische Umsetzung Magic: The Gathering Tactics gibt es nun einen Releasetermin. Und der liegt sogar schon so nah, dass man keine blaue Magie benötigt, um ihn erwarten zu können!

So bestätigte Sony, dass das ursprünglich für Ende 2010 angekündigte Spiel am 18. Januar für den PC erscheinen soll. Anders verhält es sich dagegen mit der PS3-Fassung, für die es bislang keinen Releasetermin gibt. Angesichts des nahen PC-Releases vermuten wir aber, dass sich auch PS3-Planeswalker schon bald mit anderen Magiern duellieren können.

In Magic: The Gathering Tactics geht es (wie natürlich im Sammelkartenspiel-Original) darum, den Gegner mit den eigenen Kreaturen, Hexereien und natürlich taktischem Vorgehen zu besiegen und seine Lebenspunkte auf 0 zu bringen. Das Spiel verwendet dabei das komplexe Magic-Regelwerk, erleichtert aber die Optionen beim Deckbau und gibt dem Spieler die direkte Kontrolle über seine eigenen Kreaturen.

Natürlich wird es auch im Spiel möglich sein, neue Karten zu erwerben und anschließend mit anderen Spielern zu tauschen. Wer jetzt Lust bekommen hat, sich das Spiel zuzulegen, sollte aber vielleicht erst einmal das Original Probe spielen und sehen, ob er mit dem komplexen Regelwerk nicht überfordert ist. Denn Anfänger verlieren schneller als ihnen lieb ist, da jeder erfahrene Gegner nach dem Motto von Akroma, dem Engel des Zorns handelt: “Keine Ruhepause. Keine Gnade. Egal was passiert”.

Alle erfahrenen Weltenwanderer streichen sich also den 18. schon mal rot im Kalender an, PS3-Magier warten ab und schauen regelmäßig bei Krautgaming vorbei, alle anderen bleiben beim Kartenspiel oder leben weiterhin dran vorbei.

Kommentare

Sag etwas, mein Freund!

Jetzt hast du die Gelegenheit die Person zu sein, zu der deine Mutter dich immer machen wollte: Freundlich, höflich und klug!

Du darfst grundsätzliches HTML und diese Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>