Red Dead Redemption – Ideen für Nachfolger sind durchaus vorhanden

Red Dead Redemption – Ideen für Nachfolger sind durchaus vorhanden

von am 03.01.2011 - 15:09

Mit Red Dead Redemption lieferte Rockstar eines der erfolreichsten Spiele 2010 ab. Auch wenn man sich mit Ankündigungen zu einem Nachfolger im Moment noch eher bedeckt hält, deutete ein Mitarbeiter des Studios an, dass noch massenweise Ideen für das Western-Abenteuer vorhanden seien.

CVG berichtet von einem Interview in der neuesten Ausgabe des offiziellen PlayStation Magazins mit Rockstars Vizepräsident der Produktentwicklung Jeronimo Barrea. Dieser war besonders stolz auf die Mundpropaganda, die seines Erachtens maßgeblich zu dem Erfolg von Red Dead Redemption beigetragen hat.

“Wir sind hocherfreut, dass auf der einen Seite so viele Menschen das Spiel so sehr geliebt haben, um es durchzuspielen und dann ihre Freunde aufgefordert haben, es auch zu spielen (…) oder etwas grundsätzlicher…dass wir so viele Leute davon überzeugen konnten, ein Game im Wilden Westen spielen zu wollen.”

Auf die Frage, ob denn noch Ideen für einen möglichen Sequel vorhanden seien, sagte Barrea: “Wir haben für jeden Titel, an dem wir arbeiten, massenweise Ideen, die es nicht in das Spiel schaffen.”

Dürfen wir uns also auf einen erneuten Ausflug in den Wilden Westen freuen? Der Erfolg von Red Dead Redemption lässt diese Hoffnung zumindest nicht ganz unrealistisch erscheinen.

Kommentare

Sag etwas, mein Freund!

Jetzt hast du die Gelegenheit die Person zu sein, zu der deine Mutter dich immer machen wollte: Freundlich, höflich und klug!

Du darfst grundsätzliches HTML und diese Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>