Super Mario Bros. – Straße nach dem Spiel benannt

Super Mario Bros. – Straße nach dem Spiel benannt

von am 10.11.2010 - 17:17

Das Mario ein berühmter Videospiel-Charakter ist, ist eine unumstrittene Tatsache. Dass ihm gewisse Privilegien zuteil werden, die anderen Helden verwehrt bleiben, versteht sich ja wohl von selbst. Aber dass eine ganze Straße nach ihm benannt wird, das ist auch für den Klempner eine neue Ehre!

Doch genau das ist nun in Spanien geschehen – und das, wo der Klempner doch Italiener ist. So wurde die „Avenida de Super Mario Bros.“ im Rahmen des „Arcosur Development Project“ von der spanischen Regierung gefördert. Das Ziel dieses Projekts ist es, neue Heime für Menschen im Alter von 20 bis 35 Jahren zu bauen. Was liegt da also näher, für diese Altersgruppe ihr Wohnheim nach einer Videospielfigur zu benennen?

Dabei ist Mario allerdings nicht der erste Protagonist, dem eine Straße gewidmet wurde. Hier war Miss Lara Croft etwas schneller. Bereits Anfang 2010 wurde eine Straße in der englischen Stadt Derby „Lara Croft Way“ getauft. Die beiden Projekte unterscheiden sich nur insofern, dass in Spanien noch weitere Straßen nach Videospielserien benannt werden sollen. Sonic The Hedgehog und The Legend of Zelda sind dabei bereits im Gespräch.

Was meint ihr, eine gute Idee? Würde es euch gefallen in einer Straße zu wohnen, die nach einem kultisch verehrten Videospiel-Charakter benannt ist? Schreibt uns doch eure Meinung!

Kommentare

Sag etwas, mein Freund!

Jetzt hast du die Gelegenheit die Person zu sein, zu der deine Mutter dich immer machen wollte: Freundlich, höflich und klug!

Du darfst grundsätzliches HTML und diese Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Riad 21. November 2015 um 10:43 21.11.2015 - 10:43

Also ich fände es cool wenn ich in so einer Straße zu wohnen!