Sony zeigt neue alte Bilder zu Horizon Zero Dawn

Sony zeigt neue alte Bilder zu Horizon Zero Dawn

von am 29.10.2015 - 11:00

Und noch einmal Steinzeit, dieses Mal aber mit etwas Techno: In Horizon Zero Dawn schicken uns die Killzone-Entwickler Guerilla Games auf die Jagd nach Robo-Hirschen und Terminator-Sauriern (Truckasaurus, anyone?). Sony zeigte in der Pressekonferenz auf der Paris Games Week dazu bewegte Bilder, die jedoch wenig neues zeigten – aber es sieht immer noch gut aus und spielt in einer Quasi-Steinzeit, was Grund genug für mich ist, eine News zu schreiben.

Den Kampf gegen den riesigen, zweibeinigen Thunderjaw („Donnerkiefer“, für alle CBS-Leser) konnten wir schon im Debüt-Trailer sehen. Aloy, die Protagonistin des Spiels, jagt vorher jedoch ein paar Metallhirsche, indem sie ein paar Sprengfallen legt und die Maschinentiere dort hineintreibt. So weit, so gut:

Ein genaues Datum für das Spiel gibt es zwar noch nicht, aber es soll 2016 herauskommen. Ich freue mich schon darauf, denn seltsame Lebensformen (Dinosaurier, Zerg, Xenomorphe, meine Schwester) mochte ich schon immer.

Kommentare

Sag etwas, mein Freund!

Jetzt hast du die Gelegenheit die Person zu sein, zu der deine Mutter dich immer machen wollte: Freundlich, höflich und klug!

Du darfst grundsätzliches HTML und diese Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Will 24. April 2017 um 09:31 24.04.2017 - 09:31

strkm_moiaa, the has expressed appreciation for Malcolm from a paleo perspective. Jack Hunter has sometimes expressed similar thoughts, though I don't recall if he specifically mentioned Malcolm.