Nur 1.000 Betatester für Linux Version von Steam

Nur 1.000 Betatester für Linux Version von Steam

Valve hat schon längst angekündigt, dass eine Linux Version für Steam erscheinen soll. Nicht nur weil Windows 8 in den Augen Gabe Newells “eine Katastrophe ist”, sondern auch, weil es das einzige offene Betriebssystem am Markt ist. Nun wurde die closed Beta angekündigt, die aus einem erlesenen Kreis bestehen wird.

Laut maximumpc.com soll Valve gerade einmal 1.000 Betatester für die neue linuxbasierte Version ihres Gameshops zulassen. Die Beta, welche im Oktober starten soll, umfasst die Linux Version von Steam, ein Valve Spiel aus dem Steam Store, sowie Unterstützung für Ubuntu ab Version 12.04 und höher. Der Steam Big Picture Modus wird nicht implementiert sein.

Um welches Spiel es sich handelt, kann man mit einiger Sicherheit auch sagen. So arbeitete Valve doch in letzter Zeit mit Hochdruck an einer Linux Version von Left 4 Dead 2 und dies mit überraschend positiven Ergebnissen.

Für alle Linux Neulinge empfiehlt Valve auf eine spätere Version von Steam zu warten, die mehr Features enthalten wird. Für alle anderen wird bald der Termin und die Bedingungen zum Einschreiben für einen begehrten Platz in der Beta bekannt gegeben.

Wir denken Valve macht einen guten Schritt, um das Gros der Spiele auf eine offene Plattform wie Linux zu bringen. Denn wie jeder weiß, entscheidet oft nicht die bessere Technik über die Verbreitung eines Mediums, sondern die Features, die damit einhergehen.

Kommentare

Sag etwas, mein Freund!

Jetzt hast du die Gelegenheit die Person zu sein, zu der deine Mutter dich immer machen wollte: Freundlich, höflich und klug!

Du darfst grundsätzliches HTML und diese Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>