Splinter Cell: Blacklist erscheint im März 2013

Splinter Cell: Blacklist erscheint im März 2013

Auf der diesjährigen E3 sorgte Ubisoft mit Splinter Cell: Blacklist für eine Spaltung des Fanlagers. Für die einen eine willkommene Umorientierung, für die anderen der Verfall der Serie. Egal wie man zum Titel steht, ab dem 29. März 2013 kann man sich eine Meinung über Sam Fisher’s neuestes Abenteuer bilden.

Wie man Amazon entnehmen kann, soll der neueste Splinter Cell Ableger Blacklist am 29. März 2013 in den Läden stehen, zumindest in Groß Britannien. Neben einer normalen Version erscheint auch eine Limited Edition, welche eine Karte der Krisenregion, Bonus-Missionen, bessere Rüstungen und Verschönerungen beinhaltet.

Die Story von Blacklist kann wohl nicht amerikanischer sein. Sam Fisher ist der Leiter der neu geformten Einsatztruppe 4th Echelon Unit, welche gegen zwölf Terroristen kämpft. Diese Zwölf haben die sogenannte “Blacklist” ausgerufen, welche ein Ultimatum darstellt auf der zwölf Ziele für terroristische Angriffe angeführt sind. Sam Fisher und sein Einsatztrupp sollen nun den Schreckens-Countdown stoppen, bevor dieser den letzten Punkt erreicht.

Kommentare

Sag etwas, mein Freund!

Jetzt hast du die Gelegenheit die Person zu sein, zu der deine Mutter dich immer machen wollte: Freundlich, höflich und klug!

Du darfst grundsätzliches HTML und diese Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>