Es ist wieder Humble Indie Bundle Zeit

Es ist wieder Humble Indie Bundle Zeit

Das Humble Indie Bundle ist wieder da. Mittlerweile in fünfter Auflage und wie immer bereit zu zeigen, dass auch DRM freie Spiele, mit wenig Mainstreamcharakter eine gute Mark verdienen können. Und natürlich können Spieler was für die gute Sache tun.

Denn wie gewohnt, bestimmt der Käufer nicht nur den Preis, sondern auch die Verteilung seiner Gabe. Wieviel bekommen die Entwickler und wieviel soll wohltätigen Zwecken gespendet werden?

Doch nicht nur Nächstenliebe bestimmt hier den Kaufeswillen, denn mit Limbo, Bastion, Psychonauts, Amnesia: The Dark und Superbrothers: Sword and Sorcery sind wieder einmal ein paar echte Perlen der Independent Spieleschmieden im Bundlekästchen gelandet.

Noch 14 Tage läuft das Humble Indie Bundle V und bereits zu dieser Stunde schraubt sich die Verkaufszahl unaufhaltsam in Richtung 35.000 verkaufte Exemplare und weiter. Für die Entwickler, Publisher und die caritativen Einrichtungen wird das Bundle sicherlich wieder ein voller Erfolg werden, spülten frühere Bundles doch bereits Beträge in Millionenhöhe in die Kassen.

Ob die großen Publisher jemals bemerken werden, dass Spieler sich eher durch hohe Qualität zum fairen Preis zum Kauf animieren lassen, als durch drakonische DRM Maßnahmen, bleibt abzuwarten.

Kommentare

Sag etwas, mein Freund!

Jetzt hast du die Gelegenheit die Person zu sein, zu der deine Mutter dich immer machen wollte: Freundlich, höflich und klug!

Du darfst grundsätzliches HTML und diese Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>