Star Wars: The Old Republic –  Über 200 Stunden Spielspaß pro Klasse

Star Wars: The Old Republic – Über 200 Stunden Spielspaß pro Klasse

von am 29.06.2011 - 20:44

Das neue MMO aus dem Hause von EA wird, wie offiziell angekündigt, über 200 Stunden Spielspaß bieten und das mit jeder Charakterklasse und ohne die Einbeziehung von Crafting, Raids oder sonstigem Spiel im Multiplayer.

“Ihr blickt auf ein Spiel, das 200 Stunden Gameplay für jede der sechs Klassen bietet, und das schließt Crafting, Raids und den Multiplayer nicht mit ein. Es ist riesig, ein gewaltiges Spiel. Und das kostet Geld. Aber wenn man eines davon veröffentlicht, bleibt es für eine lange Zeitspanne auf dem Markt.”

So sprach EA-Chef Frank Gibeau in einem Interview mit GamesIndustry über das kommende MMO-Erlebnis aus seinem Hause. Auch verriet er, dass ihm der Spielspaß und das Spielerlebnis, welches die Spieler erfahren dürfen, im Vordergrund steht. Man wird sich wohl auch aufgrund des 300 Millionen Dollar Budgets auf ein MMO freuen, welches WoW vom Thron des Genres stoßen will.
Wann genau das Spiel released wird, ist noch nicht bekannt. Dennoch scheint es, als müsse man wohl nicht mehr allzu lange warten.

Kommentare

Sag etwas, mein Freund!

Jetzt hast du die Gelegenheit die Person zu sein, zu der deine Mutter dich immer machen wollte: Freundlich, höflich und klug!

Du darfst grundsätzliches HTML und diese Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>