Mortal Kombat 9 – Fehler auf Webseite enthüllt neue Charaktere

Mortal Kombat 9 – Fehler auf Webseite enthüllt neue Charaktere

von am 08.12.2010 - 16:10

Mortal Kombat. Überall, wenn man den Namen dieser Serie hört, da denken die Spieler an Gewalt, Beat ‘em Up, Gewalt, coole Kämpfer, Gewalt und Fatalities. Auch der nächstes Jahr erscheinende insgesamt neunte Teil der Reihe wird da wohl keine Ausnahme machen: Durch einen kurzfristigen Fehler auf der offiziellen Webseite des Spiels sind nämlich einige Charaktere des Spiels enthüllt worden.

Vorsicht, Spoilergefahr!

Das Ganze passierte, weil Entwickler Netherrealm die Webseite updatete, dabei aber vergessen hat bestimmte Bereiche zu sperren, was einigen schnellen Surfern Zugang zu den Intro-Sequenzen und Voice Samples des Spiels gegeben hat. Und über die kurzen Intros und Sprüche können schon einmal Vermutungen über den fertigen Kader des Slaughter ‘em Up angestellt werden.

Hier nun die Liste der Charaktere, die bisher entweder bereits bestätigt sind oder sich heute verraten haben:

  • Shao Khan
  • Sonya
  • Cyrax
  • Scorpion
  • Subby Wubby
  • Sektor
  • Reptile
  • Mileena
  • Jax
  • Kung Lao
  • Shang Tsung
  • Stryker
  • Kabal
  • Quan Chi
  • Kitana
  • Johnny Cage
  • Nightwolf
  • Ermac
  • Sindel
  • Noob
  • Smoke
  • Goro
  • Liu Kang
  • Raiden

Natürlich sind diese Informationen bisher unbestätigt (und werden es wohl auch erst einmal bleiben). Es kann also durchaus sein, dass einige Charaktere wieder raus genommen werden oder noch neue dazukommen.

Was aber ganz offiziell bestätigt wurde ist, dass der grimmige Spartaner Kratos einen Gastauftritt im neuen Mortal Kombat für die PS3 haben wird. Und wirklich: Kratos passt zu Mortal Kombat wie die Faust aufs Auge. Da dürfen sich die übrigen MK-Recken warm anziehen, wenn ihnen der rachsüchtige Hühne seine Finisher präsentiert…

Erscheinen wird das neue Mortal Kombat 2011 und zwar für PS3 und Xbox 360.

Kommentare

Sag etwas, mein Freund!

Jetzt hast du die Gelegenheit die Person zu sein, zu der deine Mutter dich immer machen wollte: Freundlich, höflich und klug!

Du darfst grundsätzliches HTML und diese Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>